Sprache: DE | EN | FR | IT

Gastronomie und Hotellerie in Schleswig-Holstein.

Wohl kaum ein anderes Bundesland in der BRD verkörpert so sehr die Vorstellung von Land und Küste wie Schleswig-Holstein. Von Sanddünen und Grashalmen, die im Wind spielen. Von bunten Strandkörben und Leuchttürmen. Mit diesen landschaftlichen Reizen steht in Schleswig-Holstein, das wie Niedersachsen erst 1946 aus ehemaligen preußischen Provinzen entstand, der Tourismus an erster Stelle. Nicht nur das größtenteils auf der Halbinsel Jütland gelegene Festland Schleswig-Holsteins zieht Gäste aus der ganzen Welt an. Dazu kommen noch die Inseln und Halligen des Bundeslandes, darunter Amrum, Föhr, Helgoland, Nordstrand, Fehmarn, Pellworm und natürlich Sylt.

Aber Schleswig-Holstein ist nicht nur Strand, Sonne und Meer. Mit der Landeshauptstadt Kiel sowie der berühmten Hansestadt Lübeck finden sich zwei Großstädte mit über 200.000 Einwohnern sowie drei weitere Städte, Flensburg, Neumünster und Norderstedt, mit mehr als 50.000 Bewohnern. Insgesamt leben auf dem Festland und den Inseln rund 2,8 Millionen Menschen.

Unsere Empfehlungen.

Schleswig-Holstein – die Perle des Nordens

Das von der Fläche her zweitkleinste Bundesland der BRD, mit Ausnahme der Stadtstaaten, kann durchaus mit Stolz auf einen sehr beachtlichen Fremdenverkehr verweisen. Im Jahr 2016 verzeichnete Schleswig-Holstein in den 3690 Hotels und Pensionen des Landes mehr als 28 Millionen Übernachtungen. Das bedeutet eine Steigerung zum Vorjahr um 4,1 %. Mit einer mittleren Aufenthaltsdauer von 3,8 Tagen pro Gast zeigt sich zusätzlich ein überdurchschnittlicher Wert, der beweist, das Schleswig-Holstein eine sehr beliebte Ferienregion sowohl für Kurz- wie Langzeiturlauber ist.

Seeluft macht hungrig. Diesem Anspruch wird die Gastronomie in Schleswig-Holstein in vielfältiger Weise gerecht. Das kann ein ausgezeichnetes 5-Gänge-Menü in einem Sternerestaurant auf Sylt sein oder ein ebenso ausgezeichnetes Fischbrötchen an einem Imbiss im Lübecker Hafen. Schleswig-Holstein ist nicht nur Heimathafen für Küsten- und Hochseefischer. Eine ausgewogene Milchviehwirtschaft sowie der Gemüseanbau beschert Gästen wie Einheimischen weitere leckere regionale und internationale Gerichte in Restaurants und Gasthäusern. Sebuyo, Ihre Plattform für gastgewerbliche Objekte hilft Ihnen dabei, Ihre Immobilie, Ihr Pachtobjekt oder Ihr Hotel in Schleswig-Holstein auf einem überregionalen, europaweiten Markt anzubieten.   

Weitere Inserate.

Weiterführende Links.

Sebuyo Newsletter:

Jetzt anmelden, um Neuigkeiten, Events, Angebote und die besten Inserate direkt in den Posteingang zu erhalten.