Sprache: DE | EN | FR | IT

Hotelimmobilienmarkt Luxemburg .

Wer von Luxemburg spricht, denkt dabei in der Regel an die Hauptstadt des kleinen Landes.

Sie ist neben Brüssel und Straßburg das politische Zentrum der Europäischen Gemeinschaft. Ein Fünftel der Einwohner des Großherzogtums Luxemburg lebt in der gleichnamigen Stadt. Dazu kommen zahlreiche Pendler aus dem Hinterland und dem nahen Ausland, die täglich hier ihrer Arbeit nachgehen. Verständlich, das sich das Hotelwesen hauptsächlich auf die Stadt konzentriert. Wohl kaum ein anderer Staat Europas ist so international wie Luxemburg. Der Ausländeranteil beträgt fast 48 %. Flächenmäßig ist Luxemburg etwa so groß wie das Saarland und grenzt im Osten an Deutschland, im Nordwesten an Belgien und im Süden an Frankreich.

Im Jahr 2015 waren in Luxemburg 431 Übernachtungsbetriebe mit einer Kapazität von 64.000 Betten verzeichnet. Davon sind 6 Hotels mit 5 Sternen klassifiziert. Weitere 55 Betriebe besitzen 4 Sterne.

Unsere Empfehlungen.

Luxemburg – Bettenmangel in der Stadt

Interessanterweise zeigt sich im luxemburgischen Hotelmarkt eine höhere Auslastung der Betriebe unter der Woche als am Wochenende. Das liegt an der sehr hohen Zahl der Geschäftsreisenden, die natürlich zum Wochenende nach Hause fahren. Im Verhältnis der Besucherzahlen zu den verfügbaren Betten besteht eigentlich eine Unterversorgung. Das liegt unter anderem daran, dass in den letzten Jahren zahlreiche Hotels, aufgrund fehlender Nachfolger in der Unternehmensführung, schließen mussten. Das führt auch dazu, dass Hotelbetriebe im ländlichen Raum Luxemburgs erhöhten Zuspruch erfahren. Aufgrund der relativ kurzen Wege in dem kleinen Land stellt die Buchung eines Zimmers auf dem Lande kein Problem dar, auch wenn eigentlich die Stadt Luxemburg besucht wird. Eine gut ausgebaute Verkehrsinfrastruktur erlaubt es, die Distanzen schnell zu bewältigen.

Bezüglich der Ansprüche an das Hotelwesen bestehen keine Schwerpunkte. Sowohl das Luxussegment wie auch der 3- und 2-Sterne-Bereich werden nachgefragt. Nicht wenige Pendler aus den Nachbarländern, die in den verschiedenen EU-Behörden oder im Dienstleistungsbereich beschäftigt sind, nehmen sich unter der Woche ein Zimmer.

Luxemburg ist ohne Zweifel ein lohnender Markt für einen Hotelier, der hier ein Objekt pachten oder kaufen möchte. Dabei zeigen sich deutliche Unterschiede im Preisgefüge zwischen dem Land Luxemburg und der Stadt. Die Konzentration auf Geschäftsreisende sorgt zudem für eine gute sowie saisonunabhängige Auslastung. Mit Sebuyo finden Sie Ihre Hotelimmobilie in Luxemburg oder in einem anderen Land Europas. Unsere Plattform für gastgewerbliche Objekte verbindet Anbieter und Interessenten.  

Weitere Inserate.

Weiterführende Links.

Sebuyo Newsletter:

Jetzt anmelden, um Neuigkeiten, Events, Angebote und die besten Inserate direkt in den Posteingang zu erhalten.