Sprache: DE | EN | FR | IT

Kiosk mieten Hamburg.

Wer in Hamburg spazieren geht, dem weht immer eine frische Brise um die Nase. Die von der Nordsee kommende Luft macht hungrig und so ist es vorteilhaft, einen Kiosk in der Nähe zu wissen, der mit seinem Sortiment nicht nur Hunger und Durst stillt, sondern weitere nützliche Dinge bereithält.

Der Kiosk hat in der Weltstadt Hamburg Tradition. Der älteste noch bestehende Kiosk der Stadt verkaufte bereits im Jahr 1876 an Hafenarbeiter Zeitungen, aber auch Kaffee und Wurstbrote. Das Bild der Kundschaft hat sich inzwischen gewandelt. An die Stelle der Seeleute und der Schauermänner, so wurden die Arbeiter genannt, die die Schiffe be- und entluden, kommen heute die Einwohner Hamburgs und Touristen. Beide haben in der Regel mit der Seefahrt nicht mehr viel zu tun. Trotzdem hat sich Hamburg als Hansestadt das Flair der großen weiten Welt bewahrt.

Einen Kiosk mieten in Hamburg - Gute Geschäfte an der Elbe

Fast 1,8 Millionen Einwohner und jährlich über 6 Millionen Gäste aus dem Aus- und dem Inland sorgen dafür, dass der Mieter oder Pächter eines Kiosks über genügend Lauf- und ebenso Stammkundschaft verfügt.

Natürlich spielt es für den Mieter eine wichtige Rolle, an welchem Standort sich der Kiosk befindet. Dafür bieten sich in Hamburg zahlreiche Fußgängerzonen, Einkaufsstraßen und belebte Plätze an. Die Auswahl entsprechender Pachtobjekte ist groß und dürfte jedem Anspruch genügen. Vom Kiosk in einem größeren Wohngebäude bis zum einzeln stehenden Objekt mit einer größeren Grundfläche. Je nach Bedarf lassen sich verschiedene Vorstellungen realisieren. Der kleine Kiosk an der Ecke mit Lotto-Annahmestelle genauso wie der Kiosk mit angeschlossenem Getränkehandel. Alles ist möglich in Hamburg. Dabei sorgt die kaufkräftige Kundschaft für Umsatz und dies nicht nur im Stadtzentrum. Der Kiosk gehört im Großraum Hamburg zum Stadtbild jeden Viertels dazu.

Genauso gehört es für Sie dazu, auf Sebuyo Ihren Kiosk zur Miete in Hamburg zu finden. Auf unserer Plattform für gastgewerbliche Objekte treffen sich Vermieter und Mieter aus der Hansestadt wie ebenso aus ganz Europa. 

Unsere Empfehlungen.

Einen Kiosk mieten in Hamburg - Gute Geschäfte an der Elbe

Fast 1,8 Millionen Einwohner und jährlich über 6 Millionen Gäste aus dem Aus- und dem Inland sorgen dafür, dass der Mieter oder Pächter eines Kiosks über genügend Lauf- und ebenso Stammkundschaft verfügt.

Natürlich spielt es für den Mieter eine wichtige Rolle, an welchem Standort sich der Kiosk befindet. Dafür bieten sich in Hamburg zahlreiche Fußgängerzonen, Einkaufsstraßen und belebte Plätze an. Die Auswahl entsprechender Pachtobjekte ist groß und dürfte jedem Anspruch genügen. Vom Kiosk in einem größeren Wohngebäude bis zum einzeln stehenden Objekt mit einer größeren Grundfläche. Je nach Bedarf lassen sich verschiedene Vorstellungen realisieren. Der kleine Kiosk an der Ecke mit Lotto-Annahmestelle genauso wie der Kiosk mit angeschlossenem Getränkehandel. Alles ist möglich in Hamburg. Dabei sorgt die kaufkräftige Kundschaft für Umsatz und dies nicht nur im Stadtzentrum. Der Kiosk gehört im Großraum Hamburg zum Stadtbild jeden Viertels dazu.

Genauso gehört es für Sie dazu, auf Sebuyo Ihren Kiosk zur Miete in Hamburg zu finden. Auf unserer Plattform für gastgewerbliche Objekte treffen sich Vermieter und Mieter aus der Hansestadt wie ebenso aus ganz Europa. 

Weitere Inserate.

Weiterführende Links.

Sebuyo Newsletter:

Jetzt anmelden, um Neuigkeiten, Events, Angebote und die besten Inserate direkt in den Posteingang zu erhalten.